Baden-Württembergischer Schreinertag 2007

Zweites landesweites Branchenforum – ein Erfolg!

Die Bilanz des zweiten baden-württembergischen Schreinertages, unseres landesweiten Branchenforums für Schreiner und Marktpartner, kann sich sehen lassen: Etwa 600 Teilnehmer, großen Teils Betriebsinhaber, erfüllten den Schreinertag mit Leben.

Die Innovations- und Kontaktbörse auf dem “Marktplatz”, auf dem sich 42 namhafte Partner aus Industrie, Handel und Dienstleistung präsentierten, waren ab Beginn der Veranstaltung rege besucht und die Gelegenheit zum persönlichen Gespräch wurde intensiv genutzt.

Dasselbe gilt auch für die Vorträge auf den vier Fachforen am Vormittag sowie die insgesamt 15 Produktpräsentationen der Marktpartner am Nachmittag, die auf gute Resonanz bei den Besuchern gestoßen sind.

Ein Highlight stellte auch das Angebot der Firma Häfele dar, des Kooperationspartners des diesjährigen Schreinertags, eine Stippvisite in der neu eröffneten “Functionality World – Neue Ideen für die Gestaltung von Raum und Möbeln” abzustatten.

Der Erfahrungsaustausch unter Kollegen wurde intensiv gepflegt und auch die Geselligkeit kam dabei nicht zu kurz. Zum guten Gelingen des Schreinertags hat nicht zuletzt die großzügige Atmosphäre des Veranstaltungsortes, die Räumlichkeiten der Firma Häfele, sowie die vorzügliche Bewirtung beigetragen.

Einen Höhepunkt des Schreinertages bildete wiederum die Verleihung des Thalhofer-Innovations-preises an insgesamt neun Betriebe und vier Innungen sowie die Ehrung des Siegers aus dem letztjährigen “Praktischen Leistungswettbewerb”.

Die Marktpartner äußerten sich durchweg positiv über die Resonanz und das Interesse der Fachbesucher, die noch zahlreicher als im Vorjahr erschienen waren. Alle Beteiligten, Marktpartner und Fachbesucher des Branchenforums, waren sich am Ende darin einig, dass sie einen interessanten und lohnenswerten Tag erlebt haben und nahmen sich vor, beim nächstjährigen Branchenforum wieder mit dabei zu sein.

Ein herzliches Dankeschön gilt allen Marktpartnern und Mitgliedsbetrieben, die diesen Schreinertag durch ihre Mitwirkung mit Leben erfüllt und zu einem vollen Erfolg gemacht haben. Ein namentlicher Dank gilt dem Kooperationspartner, der Firma Häfele, persönlich und stellvertretend für die ganze Häfele Mannschaft, Frau Sibylle Thierer, der Vorsitzenden der Geschäftsführung, die diesen Schreinertag mit hohem persönlichen Einsatz ermöglicht haben.

Landesinnungsmeister Anton Gindele lud am Ende der Veranstaltung alle Teilnehmer zum nächstjährigen Schreinertag am 20.09.2008 ein, der auf Einladung der Firma Hans Glock GmbH & Co. KG, neuform-Türenwerk, einem namhaften Marktpartner und zugleich Mitgliedsbetrieb der Schreiner-Innung Ludwigsburg, in deren Werk in Erdmannhausen durchgeführt wird.